Schwarzwasser- Altvater

Startseite

 


      Schwarzwasser im Altvatergebirge

 

eigenes Foto vom 9.8.2011





 
                        Altvatergebirge
  












Schwarzwasser ist mein Geburtsort.Als Kind wurde ich im Jahr 1946 mit meinen Geschwistern und  meiner Mutter aus dem Sudetenland ausgewiesen.Die Sehnsucht nach unserem Geburtshaus war sehr groß und so haben wir schon 1966 eine Reise(mit Visum) unternommen.Meine Eltern waren sehr traurig als sie den Ort so veändert und ungepflegt sahen.Die Häuser waren teils eingefallen,viele fehlten schon und die anderen waren ungepflegt.Die Felder waren nicht mehr zu erkennen und die Natur holte sich die Flächen wieder zurück.Steinbrüche waren nicht mehr zugänglich.
Unser Elternhaus war noch bewohnt.    (aber schon von einer anderen Generation Tschechen ?.)

Die Sehnsucht nach unsern alten Heimat ließ uns nicht los.So machten wir wieder Reisen nach Schwarzwasser.Wir wollten wieder die bekannten Ortschaften,dieKirchen,Friedhöfe,Denkmäler und das Altvatergebirge sehen.Jetzt sahen wir eine ganze Landschaftsveränderung.Es ging  aufwärts und gepflegter zu.

Im Jahr 2012 erschien das Buch "Schwarzwasser im Wandel der Zeit "
 von Autor -Wilhelm Rubick. 

 Dieses Buch zeigt uns sehr ausführlich die Geschichte (über 700 Jahre) und die Landschaft des Altvatergebiets auf.
Bei Reisen ab 2012 trafen wir uns immer mit der Schwarzwasser Busreise Heimatgruppe und trafen auch die Bürgermeister von Cerna Voda.Im Jahr 2014 sind wir auch mit dem Bus mitgefahren.Auch dieses Jahr fährt im August wieder ein Bus nach Schwarzwasser. (7.8-11.8.15)

                 
 Günther Schubert